Ausschreibungen

Information über Vergaben

Auftraggeber:
Amt Sandesneben-Nusse, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben
Telefon: 04536 / 1500-0, Fax: 04536 / 1500-500
E-Mail: info[at]amt-sandesneben-nusse.de
Ansprechpartner beim Auftraggeber:
Herr Kelling

Fachdienst: Hauptamt

Telefon: 04536 / 1500-208

Fax: 04536 / 1500-500

E-Mail: kelling[at]amt-sandesneben-nusse.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb nach VOL/A

Auftragsgegenstand:
Kauf von zwei Servern und einem Storage-System

Ort der Ausführung:
23898 Sandesneben

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:
Lieferung von Serverhardware

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
15.09.2016


Auftraggeber:
Amt Sandesneben-Nusse, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben

Telefon:
04536 / 1500-0, Fax: 04536 / 1500-500

E-Mail:
info@amt-sandesneben-nusse.de

Ansprechpartner beim Auftraggeber:
Herr Kelling

Fachdienst:
Bauamt

Telefon:
04536 / 1500-208

Fax:
04536 / 1500-500

E-Mail:
kelling@amt-sandesneben-nusse.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:
Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Sandesneben
3. Bauabschnitt

Ort der Ausführung:
23898 Sandesneben

Name des beauftragten Unternehmens:
Firma
Ausbauhandwerk eG
Hauptstraße 36
19246 Zarrentin

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:
Elektroinstallationsarbeiten / Austausch der Leuchtenköpfe bei der Straßenbeleuchtung

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
01.09.2016 – 31.08.2017

Förderkennzeichen: 03K03608

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

ptj

Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmission leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Auftraggeber:

Amt Sandesneben-Nusse, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben
Telefon: 04536 / 1500-0, Fax: 04536 / 1500-500
E-Mail: info@amt-sandesneben-nusse.de

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Herr Brügmann
Fachdienst: Kämmerei
Telefon: 04536 / 1500-229
Fax: 04536 / 1500-500
E-Mail: bruegmann@amt-sandesneben-nusse.de

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Digitalfunk Feuerwehren

Ort der Ausführung:

23898 Sandesneben

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Einbau von Digitalfunkgeräten in die Feuerwehrfahrzeuge im Amtsgebiet

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

12.09. – 14.10.2016

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 14.07.2016


Auftraggeber:

Gemeinde Sandesneben über das Amt Sandesneben-Nusse
Bauverwaltung, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben
Tel. 04536/1500-0
Fax 04536/1500-500
E-Mail: kelling@amt-sandesneben-nusse.de

VOB/A – Auftragsgegenstand:

Deckensanierung Blumenstraße (Nr. 11 bis 21) und Tulpenweg

Gewähltes Vergabeverfahren:

beschränkte Ausschreibung

Ort der Ausführung:

23898 Sandesneben

Name des beauftragten Unternehmens:

Asphaltmischwerk Eutin
Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG
Marius-Böger Weg 1
23717 Stendorf


Auftraggeber:

Gemeinde Poggensee über das Amt Sandesneben-Nusse
Bauverwaltung, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben
Tel. 04536/1500-0
Fax 04536/1500-500
E-Mail: kelling@amt-sandesneben-nusse.de

VOB/A – Auftragsgegenstand:

Umbau und Erweiterung eines Feuerwehrhauses

Gewähltes Vergabeverfahren:

beschränkte Ausschreibung

Ort der Ausführung:

23896 Poggensee, Alte Dorfstraße

Namen der beauftragten Unternehmen:

WE-GA-Bau Dirks
Friweh 8, 23898 Duvensee

Walter Hiltmann GmbH
Zitschower Weg 19, 23909 Ratzeburg

Zimmerei Detlef Bluhm
Friweh 25, 23898 Duvensee

B & K
Hauptstraße 21, 23896 Nusse

Steenbock Elektrotechnik
Schulstraße 5, 23881 Koberg

Nico Luttermann
Bromberger Straße 4, 23879 Mölln

ÖZAK Decken- und Wandputz GmbH
Blomeweg 10, 22147 Hamburg

Estrichbau Sahin GmbH
Kornstieg 8, 24537 Neumünster

NDOOR Industrietore GmbH & Co. KG
Lüneburger Schanze 13, 21614 Buxtehude

Abbruchgesellschaft Stahlkopf mbH
Stecknitztal 28, 23881 Alt-Mölln


Auftraggeber:

Gemeinde Wentorf A.S. über Amt Sandesneben-Nusse
Bauverwaltung, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben
Tel. 04536/1500-0
Fax 04536/1500-500
E-Mail: tiedemann@amt-sandesneben-nusse.de

VOB/A – Auftragsgegenstand:
Modernisierung Kläranlage Schüttenmoor Wentof A.S.
Technische Ausrüstung und E-Technik

Gewähltes Vergabeverfahren:
beschränkte Ausschreibung

Ort der Ausführung:
23898 Wentorf A.S.

Name des beauftragten Unternehmens:

PHÖNIX Umwelttechnische Anlagen
Frohnauer Straße 4d
21502 Geesthacht

Bauvorhaben: Neubau einer Dreifeldsporthalle – Ausschreibung Trockenbauarbeiten

Alle Informationen

Ausschreibung Erweiterung Trinkwasserbehälter Wasserwerk Kalkkuhle

Alle Informationen

Teilnahmewettbewerb – Erweiterung RWB WW Kalkkuhle

Alle Informationen



Verfahren für die Vergabe der Stromkonzessionen in den Gemeinden

Duvensee – Grinau – Groß Boden – Groß Schenkenberg – Klinkrade – Koberg – Kühsen – Labenz – Lankau – Linau – Lüchow – Nusse – Panten – Poggensee – Ritzerau – Sandesneben – Schiphorst – Schönberg – Schürensöhlen – Siebenbäumen – Sirksfelde – Steinhorst – Stubben – Walksfelde – Wentorf (Amt Sandesneben-Nusse)

Download der Vertraulichkeitserklärung für Bewerber

Informationen zur Vertraulichkeitserklärung können Sie auch der Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 30.05.2016 entnehmen.