Aktuelles

Flüchtlinge kicken im FC Inter Asanus

Bernd Schlenther (links oben) und „seine“ Kicker vom FC Internazionale Amt Sandesneben-Nusse, kurz Inter Asanus. Die Mannschaft, bestehend aus Flüchtlingen aus Eritrea, Afghanistan, Syrien, Irak und dem Kosovo spielt am kommenden Wochenende das erste Mal bei einem Turnier des SV Steinhorst-Labenz.

Bernd Schlenther organisiert Freizeit- und Integrationsangebot im Amt Sandesneben-Nusse-Sonntag Turnier

Sandesneben. „So, jetzt macht Ihr Euch erst mal warm mit Dehnübungen und kurzen Pässen zwischen zwei, drei Leuten“, erklärt Bernd Schlenther nach der Begrüßung seiner Schützlinge per Handschlag.

Flüchtlinge kicken im FC Inter Asanus weiterlesen

Beförderung zum Amtsoberinspektor

lbunkflintAuf der Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Sandesneben-Nusse am 22.11.2016 wurde der Leiter des Sozialamtes, Sebastian Flint zum Amtsoberinspektor befördert und zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Nach einer kurzen Bewährungszeit als Verwaltungsinspektor folgte nun die Beförderung mit Wirkung zum 01.12.2016.

Jürgen Tornow erhält Ehrenbürgernadel des Landes Schleswig-Holstein

fpr-tornow-8041Am 5.9.16 hat der Ministerpräsident Torsten Albig dem Klinkrader Flüchtlingshelfer Jürgen Tornow (79) mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Jürgen Tornow engagiert sich nicht nur für Flüchtlinge sondern seit 50 Jahren im Tischtennissport für Kinder in der Turnerschaft Klinkrade.

Jürgen Tornow erhält Ehrenbürgernadel des Landes Schleswig-Holstein weiterlesen

Keine Angst vor Wasser

Die Schwimmgruppe mit Schwimmlehrer Michael Vellrath (4. von links.) und Bademeister Henning Flindt (2.von rechts)
Die Schwimmgruppe mit Schwimmlehrer Michael Vellrath (4.v.l.) und Bademeister Henning Flindt (2.v.r.)

Schwimmkurse für Flüchtlinge im Freibad Steinhorst

Das Freibad Steinhorst hat sein Freizeitangebot in diesem Sommer für eine ganz neue Zielgruppe erweitert: Für Flüchtlinge wurden mehrere Kurse zur Gewöhnung ans Wasser und zum Schwimmenlernen eingerichtet.

Keine Angst vor Wasser weiterlesen

DaZ – Schüler aus Sandesneben zu Gast bei der Feuerwehr in Schönberg

IMG_4063Die DaZ – Klasse (Deutsch als Zweitsprache) der Grund-und Gemeinschaftsschule Sandesneben war mit ihrer Lehrerein Cornelia Brandt zu Gast bei der Feuerwehr in Schönberg. Die 27 Schülerinnen und Schüler, die in zwei Gruppen unterrichtet werden, stammen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak sind zwischen 11 und 16 Jahre alt. Im Unterricht lernen sie vor allem Deutsch, werden aber auch mit den Situationen des Alltags vertraut gemacht.

DaZ – Schüler aus Sandesneben zu Gast bei der Feuerwehr in Schönberg weiterlesen