Gemeinde Groß Schenkenberg

Die Wohnbevölkerung der 540-Seelen-Gemeinde Groß Schenkenberg bildet mit Gewerbetreibenden und Landwirten eine lebendige Gesellschaft. Das am nördlichen Rand des Amtsbezirkes Sandesneben-Nusse gelegene Dorf schmiegt sich an die Naherholungsgebiete Kannenbruch und Bliestorfer Wald.

Stolz ist die Gemeinde auf ihre mit moderner Atemschutztechnik ausgerüsteten Freiwilligen Feuerwehr. Der ortsansässige Sportverein mit den Sparten Fußball, Tanzen, Volkstanz, Radwandern, Skat, Tischtennis und Gymnastik bietet den Bürgern ein interessantes und facettenreiches Freizeitangebot.

Schon von weithin sichtbar weist ein Windrad den Weg zum biologisch-dynamisch bewirtschafteten Gut Rothenhausen, wo die bei Kunden der Umgebung sehr beliebten Waren aus eigenem Anbau und eigener Produktion im Hofladen feilgeboten werden. In einem Waldorfkindergarten werden die Jüngsten in der Gemeinde betreut.