Gemeinde Schönberg – Geschichtliches

Im Jahre 1391 wird der an der Chaussee Hamburg-Lübeck gelegene Ort erstmals urkundlich als Besitz derer von Scharffenberg erwähnt. Später bildet es zusammen mit dem schon 1291 unter anderem Namen erwähnten Ort Franzdorf unter einem gemeinsamen Bauernvogt die dem Amt Schwarzenbek zugehörige Vogtei Schönberg.

In Schönberg, das zum Kirchspiel Sandesneben gehört, wird 1963 die Marienkapelle errichtet.