Wettbewerb „Lernen mit digitalen Medien“

Herr Korte, Schulleiter der Gemeinschaftsschule Sandesneben (4. v. links), freut sich über die neuen Möglichkeiten.

Die Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben bewarb sich im Jahr 2016 bei dem o.g. Wettbewerb des Bildungsministeriums des Landes Schleswig-Holstein.

Mit dem beworbenen Konzept den Schülerinnen und Schülern durch Zuhilfenahme von moderner digitaler Ausstattung in einem Zeitraum von ca. 1 ½ Jahren auch deren Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten im Schulalltag aufzuzeigen, sowie einen bewussteren Umgang mit sozialen Medien zu schaffen, wurde nun erfolgreich der zweite Platz belegt.

Das Preisgeld beläuft sich auf 16.000,00 EUR mit dem nun die nötige Ausstattung angeschafft werden soll, um das Projekt in die Tat umzusetzen.