Der Kreis Herzogtum Lauenburg plant auf der K 40 bei Bergrade eine Deckenerneuerung zwischen der L 199 in Duvensee und der L 199 bei Kühsen. Die Bauarbeiten werden am 19.06.2018 beginnen und voraussichtlich bis zum 17.08.2018 andauern.

weiterlesen

„Hallo Amt“ – 2. Ausgabe in Vorbereitung

Von links nach rechts: Andrea Jahnke (Wentorf/AS), Anke Hinz (Lankau), Karl-Hans Lüß (Labenz), Heinz – Peter Strunck (Steinhorst), Renate Andresen (Labenz)

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe setzt das Redaktionsteam seine Arbeit fort. Eingegangene Kritiken sind diskutiert worden und werden in der zweiten Ausgabe, die zum September 2018 erscheinen soll, berücksichtigt.

„Hallo Amt“ – 2. Ausgabe in Vorbereitung weiterlesen

Bundesverdienstkreuz am Bande für Horst Wardius

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) übergab das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande und Urkunde an Horst Wardius (l.)aus Steinhorst.

Horst Wardius ist auf vielen Feldern ehrenamtlich aktiv und gehört seit vierzig Jahren zum Vorstand der DLRG Steinhorst e.V. Er leitet die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung und hat sich dafür stark gemacht, dass das gemeindeeigene Freibad in Steinhorst zum Wohl des gesamten Amtes Sandesneben – Nusse erhalten bleiben konnte.

Bundesverdienstkreuz am Bande für Horst Wardius weiterlesen

Koordinatorin für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer Amt Sandesneben-Nusse

Frau Tanja Schwaermer-Reich ist seit 01.04.2016 als Integrationsbeauftragte für Flüchtlinge im Amtsgebiet Sandesneben-Nusse tätig. Zum 01.04.2017 wurde der Aufgabenbereich im Rahmen eines landesweiten Projektes als Koordinatorin für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer erweitert. Das Aufgabenumfeld umfasst die Betreuung des ehrenamtlichen Flüchtlingshelferkreises sowie die Integration von Flüchtlingen.

Koordinatorin für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer Amt Sandesneben-Nusse weiterlesen

Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse erfolgreich gestartet

Der neue Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse ist erfolgreich gestartet. Das Fahrzeug fährt auf telefonische Vorbestellung in den 25 Gemeinden im Amt und holt alle Fahrgäste an der Haustür ab. Meist sind es ältere Menschen, die die Mischung aus Beförderung und Hilfe beim Ein- und Aussteigen sehr schätzen. Die telefonische Vorbestellung ist immer montags und mittwochs möglich von 14.30 – 16.30 Uhr unter Tel. 04536 1500150.

Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse erfolgreich gestartet weiterlesen