Amtliche Bekanntmachung

Veröffentlicht am 09.12.2019

Bekanntmachung des Amtes Sandesneben-Nusse für die Gemeinde Walksfelde über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 5 der Gemeinde Walksfelde

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Walksfelde hat in ihrer Sitzung am 03.12.2019 beschlossen, für das Gebiet „östlich Buschkoppelweg, südlich Schönberger Straße im Anschluss an die vorhandene Bebauung“ (siehe Übersichtsplan), den Bebauungsplan Nr. 5 im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB aufzustellen. Ziel der Planung ist die Entwicklung von Wohnbauflächen für den örtlichen Bedarf.

Zwar wurde der Aufstellungsbeschluss für diese Planung bereits schon einmal am 27.08.2018 gefasst, an der Rechtmäßigkeit der damaligen Beschlussfassung gab es jedoch Zweifel. Die Gemeinde Walksfelde hat sich daher entschieden, den Aufstellungsbeschluss erneut zu fassen.

Dieser Beschluss wird hiermit bekanntgemacht. Von einer frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung wird nach § 13b BauGB abgesehen.

Sandesneben, den 09.12.2019 (L.S.)
Amt Sandesneben-Nusse
-Der Amtsvorsteher-
gez. Hardtke
 

B5 Übersichtsplan