Aktuelles

Vollsperrung in Groß Schenkenberg noch bis zum 31.03.2020


Die Ortsdurchfahrt Groß Schenkenberg: K 42 / Grinauer Straße bis zur Einmündung in die K 47 / Hauptstraße bleibt aufgrund von Straßenbauarbeiten noch bis zum 31.03.2020 voll gesperrt. Eine Umleitung (U 7 bzw. U 8) über Kastorf, Bliestorf und Kronsforde ist in beiden Richtungen ausgeschildert.
Den Anliegern wird das Erreichen ihrer Grundstücke in Bereichen, in denen gerade nicht gearbeitet wird, soweit es geht ermöglicht.

Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Noch bis zum 30. November macht diese Aktionswoche auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. Ziel ist es, die Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren und auf das kostenfreie Bundeshilfetelefon 08000/116016 aufmerksam zu machen. Allein in Schleswig-Holstein erlebten 2018 fast 4000 Menschen Gewalt in der Partnerschaft, 15 von ihnen kamen dabei ums Leben. Schon zum 16. Mal findet in ganz Schleswig-Holstein diese Aktion statt.

Gewalt kommt nicht in die Tüte! weiterlesen

Zukunftsplanung mit Bürgerbeteiligung

Amt Sandesneben-Nusse hört für Amtsentwicklungskonzept Wünsche der Bürger

Die Jungen ziehen  in die Stadt und die Alten brauchen andere Wohnungen – der demografische Wandel stellt die Gemeinden im ländlichen Raum vor gewaltige Herausforderungen. Im Amt Sandesneben-Nusse wird deshalb ein Amtsentwicklungskonzept vorbereitet. Dazu hatten die Bürger der 25 Gemeinden in vier Informationsveranstaltungen Gelegenheit, Ideen für die Weiterentwicklung ihres Wohnortes einzubringen. 

Zukunftsplanung mit Bürgerbeteiligung weiterlesen

Bürgerbeteiligung zum Amtsentwicklungskonzept

Die Erstellung des Amtsentwicklungskonzeptes geht in die nächste Runde. Nachdem im Sommer zunächst in den Gemeindevertretungen Daten gesammelt und Ideen diskutiert wurden, folgt nun im nächsten Schritt die breite Öffentlichkeitsbeteiligung.

Dazu sind alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner des Amtes herzlich zu den Auftaktveranstaltungen eingeladen:

Bürgerbeteiligung zum Amtsentwicklungskonzept weiterlesen

Vortrag über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung im Regionalzentrum Sandesneben

Was passiert, wenn ich einen Unfall habe und meine persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann ? Oder ich nicht mehr mit einem Arzt darüber reden kann. Wer sorgt für meine Interessen und Rechte ? Diese Themen beschäftigen jeden von uns, ob früher oder später.

Frau Meier und Frau Bußenius vom Betreuungsverein für den Kreis Herzogtum Lauenburg erklären in einem öffentlichen, kostenfreien Vortrag wie Sie frühzeitig und unabhängig vom Alter Ihre persönliche Vorsorge treffen.

Vortrag über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung im Regionalzentrum Sandesneben weiterlesen

Erweiterung des Windparks Mannhagen-Bälau

Neuer Zeitraum der öffentlichen Auslegung – erneute Bekanntmachung des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Die Firma Naturwind GmbH, 19055 Schwerin, hat mit Datum vom 21.08.2017, aktualisiert am 22.08.2019, beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume eine Genehmigung nach § 4 BImSchG beantragt.

Erweiterung des Windparks Mannhagen-Bälau weiterlesen