Konstituierende Sitzung des neuen Amtsausschusses

Die Stimmung der neuen und alten Mitglieder des Amtsausschusses war um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der FFW Sandesneben auf einem Tiefpunkt. Nicht wegen der bevorstehenden konstituierenden Sitzung des neuen Amtsausschusses, sondern wegen des gerade zu Ende gegangenen desolaten Fußballspiels der deutschen Nationalmannschaft.

Die Sitzung selbst wurde in sehr harmonischer Atmosphäre in kurzer Zeit abgehalten. Horst Soecknick als das älteste Mitglied hat die Wahl des Amtsvorstehers geleitet, die einstimmig für den einzigen Kandidaten, Ulrich Hardtke endete.

Die Wahl der beiden Stellvertreter wurde dann vom „neuen alten“ Amtsvorsteher, Ulrich Hardtke, durchgeführt mit ebenso einstimmigen Ergebnissen für Anke Brügmann als 1. Stellv. Amtsvorsteherin und Manfred Fürstenberg als 2. Stellv. Amtsvorsteher.

Bei den Wahlen wurden erstmalig die neuen Abstimmungskarten entsprechend dem gewichteten Stimmrecht genutzt, die mit der Änderung der Amtsordnung ab dem 01.06.2018 nun geltendes Recht geworden sind.