Regionalzentrum Sandesneben-Nusse: 7. Beratungsangebot geht an den Start

Sprechzeiten des Pflegestützpunkt Herzogtum Lauenburg

Sandesneben: Wenn ein Mensch und seine Angehörigen Unterstützung benötigen, stellen sich viele Fragen. Wer unterstützt mich im Alltag ? Wie kann ich mein bisherigen Leben in vertrauter Atmosphäre weiterleben ? Wo bekomme ich Hilfsmittel ? Welche Anträge muss ich stellen ?

Von den Beratern des Pflegestützpunktes erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung. Ab dem 22.10.15 wird jeden 4. Donnerstag im Monat von 14:30 -16:30 Uhr eine Sprechzeit im Regionalzentrum mit der Beraterin Frau Hagelstein angeboten.

Cornelia Hagelstein ist examinierte Krankenschwester mit mehrjähriger Erfahrung in der ambulanten und stationären Pflege und war Einsatzleiterin eines ambulanten Pflegedienstes.

Der Pflegestützpunkt ist zu erreichen unter 04542/826549 oder unter
info@pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de

Im Regionalzentrum werden folgende Beratungen angeboten:

Sozialverband jeden 1. Dienstag im Monat von 11:00 bis 12:30 Uhr
Deutsche Rentenversicherung jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat 9:00 bis 12:00 Uhr
Jugendamt jeden 1. Donnerstag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr
Diakonie Schuldnerberatung jeden 2. Montag im Monat von 8:00 bis 12:00 Uhr
Betreuungsverein jeden 2. Donnerstag im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr
Diakonie Sprach-und Kulturmittler (Arabisch) jeden Donnerstag von 14:30 bis 17:30 Uhr
Pflegestützpunkt jeden 4. Donnerstag im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr

Amtsvorsteher Ulrich Hardtke: „Alle Dienste werden sehr gut angenommen. Ich freue mich, dass wir den Menschen in der Region vor Ort diese vielfältigen Beratungen anbieten können. Das Regionalzentrum bietet ein derart großes Spektrum an Beratungen, das in dieser Form einmalig ist und seines Gleichen sucht.“