Veröffentlicht am 23.06.2015

Amtliche Bekanntmachung des Amtes Sandesneben-Nusse für die Gemeinde Koberg über die Widmung von Verkehrsflächen

Gemäß § 6 Abs. 1 des Straßen- und Wegegesetzes (StrWG) des Landes Schleswig-Holstein, in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. November 2003 (GVOBl. Schl.H. S. 631), zuletzt geändert durch Artikel 68 der Landesverordnung vom 04. April 2013 (GVOBl. Schl.-H. S. 143), werden auf Beschluss der Gemeindevertretung Koberg vom 15.12.2014 nachstehende Verkehrsflächen unter Angabe der Einstufung in eine Straßengruppe nach § 3 StrWG Schleswig-Holstein mit sofortiger Wirkung für den öffentlichen Verkehr gewidmet (siehe Karte):

Im Bereich der Bebauungsplanes Nr. 7
Straße: Am Thombreden

Gemarkung Flur Flurstück
Koberg 5 98 teilweise, 106/1 teilweise, 106/24 teilweise,
102/1 teilweise

Die erstmalige Einstufung erfolgt als Gemeindestraße - Ortsstraße nach den Vorschriften des § 3 Abs 1 Nr. 3a StrWG Schleswig-Holstein.

Gemarkung Flur Flurstück
Koberg 5 106/23, 106/24

Die erstmalige Einstufung erfolgt als sonstige öffentliche Straße – selbstständiger Gehweg nach den Vorschriften des § 3 Abs 1 Nr. 4b StrWG Schleswig-Holstein.

Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung schriftlich oder zur Niederschrift bei der Amtsverwaltung Sandesneben-Nusse, Am Amtsgraben 4, 23898 Sandesneben, Widerspruch eingelegt werden.


Sandesneben, den 09.06.2015 (L.S.)
Amt Sandesneben-Nusse
- Der Amtsvorsteher -
gez. Hardtke

 

PDF-Datei zur amtlichen Bekanntmachung