Vielen Dank, Deutschland!

Am 17.02.2019 haben 8 Syrer mit ihren Familien sich im Rahmen einer kleinen Feier bei allen Beteiligten bedankt, die sie seit der Ankunft in Deutschland unterstützt und begleitet haben. Alle konnten sich mit Ihren beruflichen Qualifikationen die sie mitgebracht haben bei uns integrieren und arbeiten bzw. studieren.

Vor 4 Jahren sind sie aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland geflohen. In den vergangenen Jahren haben Sie Ihre Familien nachgeholt und sich bei uns eine Existenz aufgebaut und hier ihren Lebensweg gefunden. Über einen dieser Syrer, Aymann Koujan, berichteten vor kurzem die Lübecker Nachrichten. Hier zum Artikel der LN

Mit einem besonderen Handwerksstück möchten die Syrer ihre Dankbarkeit an den Menschen aus unserer Region ausdrücken, das nun im Regionalzentrum Sandesneben einen besonderen Platz erhält.

Auf dem Plakatbild sind die erreichten Ziele mit folgender Legende dargestellt:
W = eigene Wohnung
A = Arbeit
Aus = Ausbildung
St = Studium
F = Führerschein
P = eigener PKW